Vibrationstraining

Unser Studio verfügt neben den Geräten für Ausdauer- und Krafttraining auch über eine Auswahl von Geräten für das so genannte Vibrationstraining.

Es gibt eine Reihe von Zielen, die mit Hilfe von Vibrationstraining erreicht werden können:

– Körpergewicht verlieren und Körperfettanteil reduzieren
Abnehmen funktioniert nur, wenn man in einem bestimmten Zeitraum mehr Energie verbraucht, als dem Körper zuführt wird . Das Vibrationstraining muss also in einem Kaloriendefizit durchgeführt werden und ist keine Wunderwaffe gegen den Speck.
– Cellulitis bekämpfen
60-80% der Cellulitis ist genetisch bedingt. Mit dem Vibrationstraining kann jedoch die Ausbreitung gestoppt werden
– Muskelaufbau
– Allgemeine Leistungssteigerung
– Stärkung des Rückens
Im menschlichen Körper befinden sich rund 640 Muskeln, wobei 140 davon für die Stabilisierung der Wirbelsäule zuständig sind. Wenn diese Muskulatur gestärkt wird, sinkt das Risiko, Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfälle zu erleiden.
– Bekämpfung von Muskel- und Knochenschwund
– Steigerung des Wohlbefindens
Das Gehirn und die Muskeln sind miteinander verbunden. Wer bereits normalen Sport treibt, der kennt das Gefühl: Nach dem Training werden Hormone ausgeschüttet, die Euphorie und Glücksgefühle auslösen. Das ist natürlich auch bei Vibrationstraining der Fall: Danach fühlt man sich einfach besser.
– Schutz vor Krankheiten
Muskeln schütten beim Training sogenannte Myokine aus, die den Körper vor diversen Krankheiten schützen. Sie helfen beispielsweise bei Typ 2 Diabetes, bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bei vielen anderen Krankheiten.
– Anregung des Stoffwechsels
Auch der Stoffwechsel wird durch Vibrationstraining angeregt, was sich ebenfalls positiv auf den Verlust von Körpergewicht auswirken kann.

Die Nutzung der Vibrationstrainingsgeräte ist für unsere Mitglieder kostenlos.